Aktuelles

Streuobst-Pädagogen beenden erfolgreich die Ausbildung

Vergangenen Freitag konnten Bürgermeister Stefan Martus, Katrin Naumann, Geschäftsführerin des LEV Rhein-Neckar und die stellvertretende Geschäftsführerin Beate Fröhlich vom LEV Landkreis Karlsruhe, 22 glücklichen Streuobst-Pädagogen die Urkunde zur bestandenen Prüfung überreichen. Die beiden Landschaftserhaltungsverbände hatten gemeinsam mit der Streuobstschule Böblingen dieses Jahr interessierten Personen die Möglichkeit gegeben sich zu Streuobst-Pädagogen ausbilden zu lassen. Hierbei wurde den Teilnehmern an 13 über das Jahr verteilten Schulungstagen nicht nur Fachwissen über Streuobst, Vögel und Insekten beigebracht, sondern auch pädagogische Ansätze vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung können nun die Streuobst-Pädagogen auf selbständiger Basis unter anderem an Schulen ganzjährige Streuobstprojekte, aber auch einzelne Aktionen, anbieten. Speziell in den Mitgliedskommunen der zwei LEV sollen die Streuobst-Pädagogen verstärkt zum Einsatz kommen.

Landeswettbewerb "Baden-Württemberg blüht" startet am 1. Juli

Der Erhalt, die Sicherung und die Verbesserung der ökologischen Vielfalt sind wichtige Anliegen der Landesregierung. Seit Jahren werden Projekte hierzu durch die Politik gefördert und unterstützt. In dieser wichtigen Aufgabe ist die ganze Gesellschaft gemeinsam gefordert. In 2019 hat das Land Baden-Württemberg deshalb einen Landeswettbewerb für den Erhalt der biologischen Vielfalt unserer Heimat aufgesetzt. Der Startschuss für die Teilnahme erfolgt am 01.Juli 2019. Die weiteren Informationen finden Sie unter der Adresse www.bwblüht.de.